Geflügelzucht im Spessart - Rassegeflügel - GZV - RGZ - RGZV - Hühner - Tauben - Gänse - Vögel - Hahn - Tierschutz - Zwerghuhn - urlaub - erholung - wandern - radfahren
     
Chronik

Die Gründungsversammlung fand am 29. Februar 1996 im Gasthaus zur Brauerei statt.

Folgende Mitglieder gründeten unseren Verein:

Jugendabteilung: Christoph u. Stefan Miltenberger ( Jugendobmann u. Schriftführer ), 
Clarissa u. Pierre Jäger.
Erwachsene: Susanne u. Bernd Miltenberger ( 2. Schriftführer ),
Horst Gramling ( 2. Kassier),
Jürgen Ziegler ( 2.Vorsitzender ), Hilde Zöller ( 1. Kassiererin ), 
Sabine, Julius und Thomas Zöller ( 1. Vorsitzender u. Zuchtwart )

Also 12 Gründungsmitglieder -  heute 104 Mitglieder davon 7 in der Jugendgruppe!

Das 1. Werbefest fand bereits am 2. Juni 96 in der Schulturnhalle statt. Es folgten insgesamt  9 Lokal- schauen, 3 Kreisschauen, 3 überregionale Ziergeflügelschauen, viele Geflügelmärkte, unser Jubiläumsfest 5 Jahre GZV am 1. Mai 2001, 3 Hähnchenfeste und auf dem Bartholomäusmarkt sind wir natürlich auch eine feste Größe.

Auszug aus der Festschrift zum 5 jährigen Vereinsjubiläum im Jahre 2001:

Großes Vorhaben:

Wenn unsere Pläne alle Genehmigungshürden genommen haben,  werden wir unsere Zuchtanlage mit Vereinsheim und Ausstellungshalle am Heiligen Bodenweg erbauen.

Hierzu können wir natürlich, jede finanzielle aber auch materielle Hilfe gebrauchen und freuen uns schon jetzt über Eure Unterstützung.

Damals wussten wir noch nicht genau, was auf uns zukam…..

Die Planungen der Zuchtanlage begannen im Jahre 2001, ein Grundstück wurde nach einigen Anläufen von der Marktgemeinde in Absprache mit dem Landratsamt per Erbpacht für die nächsten 99 Jahre bereitgestellt. Am 19. April 2002 begann der Bau, im September 02 wurde bereits das Rohbaufest begangen und im November 02 schon die erste Lokalschau in der neuen Ausstellungshalle durchgeführt. Es folgten 2 Kreis- u. Kreisjugendschauen, 3 Ziergeflügelschauen (eine davon war die 7. Fränkische Ziergeflügelschau) und  2 Offene Aubachtalschauen. Bereits 2 Sondervereine hielten hier Ihre Sommertagung ab und konnten bei bester Verpflegung eine wunderschöne Zeit verbringen. Auch für die nächsten Jahre haben sich schon einige SV`s angemeldet. Der erste Bauabschnitt (Vereinsheim und Ausstellungshalle) wurde bereits am 22. März 2003 eingeweiht. Selbst der damalige Präsident und heutige Ehrenpräsident Edwin Vef war als Ehrengast dabei. Die Einweihung des Außenbereichs war für das Jahr 2005 geplant. Warum schon im Juli 05 und nicht erst im Herbst des Jahres 05. Sicher wäre die Anlage da schon begrünter und die Eile wäre nicht so groß gewesen. Gerne hätte der Staatsminister für Landwirtschaft und Forsten Herr Josef Miller diese Anlage eröffnet und der einzig freie Termin in seinem Kalender war der 9. Juli 2005. Leider konnte er diese Zusage nicht einhalten. Dennoch freuten wir uns sehr, dass die Eröffnung von seinem direkten Vertreter Herrn Ministerialdirektor Anton Adelhardt durchgeführt wurde. Weiterhin waren nahezu alle Ehrengäste aus der Rassegeflügelzucht zugegen: EE Präsident Urs Freiburghaus, sowie eine Schweizer Delegation um Präsident Martin Wyss, das gesamte BDRG Präsidium, um Ehrenpräsident Edwin Vef und Präsident Wilhelm Riebniger, sowie viele weitere Ehrengäste aus den Reihen des BDRG.

Sechs von sieben möglichen Stallungen mit 6 x 6 Meter Grundriss und 400 qm Auslauf sind schon gebaut und bezogen:

Warzenenten Zwergenten Italiener  Australorps 
Minorka Araucana  Bantam  Mod. Engl. Zwergkämpfer
Zwerg Seidenhühner Zwerg Barnevelder Zwerg Welsumer Altenglische Zwergkämpfer
Englische Schautippler Thüringer Einfarbige Thüringer Mondtauben Altenburger Trommeltauben
Deutsche Modeneser Altdeutsche Mövchen  Gold- u.Silberfasane Mandarinenten
Wachteln und Felsentauben

Ebenfalls wird die Abteilung Brieftauben „Gut Flug - Mönchberg“ durch unseren aktiven und sehr erfolgreichen Brieftaubensportler Julius Zöller betreut.

Der Gang hier in die Gemeinschaftszuchtanlage, darf aber kein Rückzug sein und wir werden weiter für unsere Züchter kämpfen, die Ihre Tiere am Wohnhaus halten wollen.

Für die Unterstützung beim Bau der Außenanlage und der heutigen Ausschmückung bedanken wir uns herzlichst bei allen Sponsoren, Sachspendern und unseren ehrenamtlichen Helfern: 

Staatministerium für Landwirtschaft und Forsten
Marktgemeinde Mönchberg
Landratsamt Miltenberg
Architekturbüro Kaufmann, Mönchberg
Fa. Wolz - Bau GmbH, Röllbach
Gästehaus Elvira, Eilbacher E+E, Mönchberg
Fa. Schmitt u. Weitz, Niedernberg
Fa. Neeb - Bau GmbH. Obernburg
Fa. Sand und Kies Bachmann, Elsenfeld
Fa. Afkum, Mönchberg
Fa. Adnan Kaya, Mönchberg
Blumen Köberl, Eschau
Marions Blumenecke, Mönchberg
Elmar Gramling, Mönchberg

und bei allen Ortsvereinen die uns die Eröffnung verschönert haben!

Heutige Vorstandschaft:

1. Vorsitzender: 
2. Vorsitzender: 
Kassierer:
Schriftführerin
2.Kassierer:
2. Schriftführer:
Zuchtwart:
Obmann f.  Ziergeflügel:
Jugendleiter:
Zeugwart:
Pressewart:
Thomas Zöller
Wolfgang Reis
Peter Eilbacher
Sabine Zölller
Jürgen Karch
Alexander Goihl
Sebastian Bilbert
Josef Gunkelmann
Manfred Pegoretti
Erwin Eilbacher
Thomas Zöller
 
Aktueller Mitgliederstand: 104 davon 
7 Jugendliche.
Vorteile einer Mitgliedschaft:
- keine Impfkosten
- ständige Berater der Züchter
( Haltung, Fütterung, Krankheiten usw. )
- immer was los im GZV
( informative Versammlungen / Ausflüge )
Jahresbeitrag: 16 €, Jugend frei.

Wie kann ich Mitglied werden?
Wenden Sie sich an Thomas Zöller oder kontaktieren Sie uns über unsere Homepage:

GZV Geflügelfreunde 1996 Mönchberg e.V. 
Thomas Zöller
Schulstrasse 1
63933 Mönchberg
Tel.: 
09374 / 7720
e-mail:
thomas.zoeller@moenchberg.de
Ausstellungskatalog
18.11.2018
bitte hier klicken ...

BERICHT zur
Jahreshauptversammlung
vom 08.Februar 2019
bitte hier klicken ...